My Wolves

Werde zum Wolfszüchter, lasse deine Wölfe an Wettkämpfen teilnehmen oder schick sie auf Abenteuersuche.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Winter naht (alle)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 4:11 am

Drogo&Daenerys

Es war spät im Herbst als die beiden Wölfe, Drogo und Daenerys auf Streife waren.
Seit knapp 3 Wochen waren die beiden Timperwölfe nun in ihrem neuen Revier weit oben im Norden. Sie hatten bereits Beute gemacht und ihr neues Revier erkundet. Sie hatten sich einen geeigneten Rudelplatz ausgesucht und auch ihre Jagdrouten waren sie abgelaufen. Nun war es an der Zeit das Rudel neu aufzubauen und seinen Nachbarn zu sagen das dieses Revier nun besetz war. gerade jetzt, wo der Winter nicht mehr fern war, war es besonderes wichtig anderen Rudeln keine Hoffnung zu machen. Andererseits waren einsame und verstoßenen Wölfe hier wilkommen.
Die beiden Wölfen liefen durch ihr Revier um auf einem der Hügel zum stehen zu kommen. Dort hoben sie ihre Köpfe und heulten los. Sie ließen ihre Stimmen über das weite Land fliegen und sagten ihren Nachbarn das sie nun hier zuhause waren.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 4:26 am

Kishi

Der Wind wehte durch das dunkle Fell des Rüden und seine Schritte waren langsam und bedacht. Er hatte sein mehreren Tagen kein Wild mehr gegessen den die Jagd verlief schlecht. Er und seine Gattin hatten sich bisher nur von Fischen ernährt da an ihrem Rudelplatz ein großer See war. Kishi war nun auf dem Weg zu anderen Rudeln. Er wollte sie kennen lernen und Frieden schließen da er es sich jetzt noch nicht leisten konnte in Krieg zu geraten. Er wurde schneller und trabte nun durch den Norden. Er war schon ein ganzes Stückchen von seinem eigentlichen Rudelplatz entfernt doch scheute sich nicht weiter zu traben. Er war mutig und wusste was alles auf ihm zu kommen könnte, doch das genau das stärkte ihn. Plötzlich blieb er stehen und hielt seine Nase in den Wind. Er roch andere Wölfe. Wie viele wusste er nicht, aber bisher konnte er zwei Wölfe an ihrem Geruch stärker erkennen. Er lief langsam weiter.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 4:33 am

Drogo und Daenerys

Die beiden Wölfe unterbrachen ihr Heulen als sie einen fremden Geruch in die Nase bekamen. Es schien nur ein Wolf zu sein und die beiden ließen gemeinsam dem Geruch nach, Drogo etwas weiter vorne.
Schließlich sahen sie den Wolf. Es war ein Rüde mit dunklem Fell. Das Alphapaar stellte sich gemeinsam vor den Rüden. "Was suchst du hier fremder?" fragte Drogo mit fester Stimme, die Dominanz aber auch Ruhe ausstrahlte. Daenerys stand still neben ihm und stärke ihm somit den Rücken. Beiden´ließen den Fremden nicht aus den Augen, machten aber keine anstallten angreifen zu wollen, das war nicht ihre Art.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 4:43 am

Kishi

Jetzt hörte er sie. Schritte kamen immer näher auf ihn zu und er blieb stehen. Er atmete ruhig und besaß selbst die innere Ruhe die kaum einer hatte den er kannte. Zu seiner Verwunderung kamen zwei andere Wölfe. Sie waren nicht wirklich wie er, zumindestens sahen sie etwas anders aus doch das brachte Kishi auch nicht aus der Ruhe. Sie fragten ihn sofort was er hier suchte und er hob leicht seinen Kopf und sah erst den Rüden und dann die Fähe an. Der Rüde schien vollkommen ruhig zu sein und die Fähe war ziemlich neutral. Sie stärkte ihm den Rücken, doch sagte nix. ''Mein Name ist Kishi. Ich bin der Alpha der Crysing Bones einige Stunden von euch entfernt. Ich suche keinen Streit sondern bin hier um die Rudel auszukundschaften und mein eigenes vorzustellen.'',antwortete er und stand immer noch sehr gerade und tief atmend da.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 5:01 am

Drogo&Danerys

Der Fremde stellte sich den Beiden vor und schien selbst recht ruhig zu sein. Er stellte sich als Kishi vor, Alpha der Crysing Bones. Drgo ging einen Schritt auf ihn zu, wedelte dabei leicht mit seiner Rute. "Sei gegrüßt Kishi, mein Name ist Drogo. Ich bin der Apharüde hier. Auch wir suchen keinen Streit." Seine Fähe trat neben Drogo. Sie war still ich ruhig wie immer, darum lag ihre Kraft. Sie war es die Drogo ruhig werden ließ wenn er selbst wütend wurnde.
"Mein Name ist Danerys, Alphafähre hier. Freut mich dich hier begrüßen zu dürfen."
Nun übernahm wieder Drogo das Wort. "Wie groß ist dein Rudel? Und wo ist euer Revier?" Drogo war immer dafür eher Freiden zu schließen als Krief zu führen doch wollter dafür alles über seine Nachbarn wissen.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 5:06 am

Kishi

Kishi hörte den beiden zu und merkte das es eigentlich an der Fähe lag, das Drogo so ruhig war. Er mochte die beiden jetzt schon. Drogo stellte ihn Fragen zum Rudel und er richtete sich nochmals etwas auf. Er wirkte neben den beiden so klein und das wollte sein Stolz unbedingt vertuschen. Er hasste es unterlegen zu wirken auch wenn seine Kämpfe immer für ihn ausgingen. ''Unser Rudel liegt nur eine halbe Stunde von eurem entfernt. Wir haben Felsen unter unseren Pfoten die mit hellen, saftigen Gras bewachsen sind und einige kleine Seen direkt an unserem Königsfelsen. Zur Zeit besteht das Rudel nur aus mir und meiner Gattin doch ich hoffe sehr das es sich sehr bald erweitern wird.'',sprach er.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:03 am

Drogo&Daenerys

Der Rüde machte sich noch etwas größer, denn neben den beiden Timber wirkte er etwas kleiner. Die beiden Alphas hörten Kishi zu und nickten stumm. Diesmal war es Daenerys die antworte. "Auch wir sind bisher nur 2. Doch auch unser Rudel soll wachsen." Drogo entspannte sich. "Wie es scheint besteht kein Grund dich und dein Rudel als Feinde zu sehen. Du und deine Gefährtin seit hier also imemr wilkommen." sagte er lächelnt und auch Danerys lächelte Kishi an.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:11 am

Wieder sprachen die beiden abwechselnd und der Rüde hörte zu. Der Wind pfiff durch einige Bäume und durch die Felle der Wölfe. Nachdem Drogo sich entspannt hatte, entspannte sich auch Kishi wieder. ''Vielen Dank, auch für eure Gastfreundschaft. Könntet ihr mir die Grenzen eures Rudelplatzes zeigen ? Ich interessiere mich auch sehr für euren Glauben und eure Regeln, nur falls es nicht zuviel verlangt ist.'',fragte er die beiden und setzte sich dann einen Augenblick. Er wusste nicht ob er nun unverschämt gewesen war oder nicht deswegen wollte er die Situation noch ein kleines bisschen retten und sagte.: ''Ich hoffe ich war nicht unverschämt, ich würde nur sehr gerne mehr über die anderen Gebräuche und Rudel erfahren die in unserer Umgebung sind.''

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:25 am

Drogo&Danerys

Die beiden Wölfe waren beide nun völlig entspannt. Sie hörten Kishi aufmerksam zu und Drogo nickte. "Wir haben unseren Rudelplatz am See, wenn der kurze Sommer da ist. Doch wenn der Winter dann kommt sind wir oft in den Bergen." sagte er und zeigte mit seiner Schnauze in die jeweilige Richtung. "Jetzt im Herbst ist der Wald ein guter Schutz vor dem kalten Wind. Du siehst wir sind recht vielseitig."
Daenerys setze sich nun hin und antwortete nun. "Wir haben keinen festen Glauben und Regeln haben wir nur wenige. Wir leben und sterben zusammen. Wer will kann in Sommer seinen eigenen Weg gehen, doch im Winter halten wir zusammen." erklärte die Fähe freudlich. Auch wenn sie nur zu zweit waren, auch die beiden hielten sind an diese Regel. Manchmal zog Drogo allein los, das brauchte er einfach, doch Daenerys wusste das er immer wieder kam.
"Wie sieht es bei euch aus?" wollte die Fähe nun wissen.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:33 am

Aufmerksam hörte Kishi zu und nickte nach dem sie einen Satz abgeschlossen hatten. Er bewunderte die ruhige Art der Fähe und musste an seine Niyule denken. Sie war das vollkommene Gegenteil. Recht aufmüpfig und tollpatschig, immer etwas zu erzählen und in manchen Momenten vollkommen aufgewühlt. Er hoffte sehr das sie sich etwas ändern würde sobald sie Welpen bekommen würde. Aber ihre Art hatte ihn einfach an sie gebunden. Es war wie Magie. Dann antwortete er.:'' Einen Glauben haben wir nicht. Wir glauben an uns selbst und als Gemeinschaft steht immer das Wohl des Rudels an erster Stelle. Unser Rudelplatz ist für jede Art von Wetter oder Jahreszeit geeignet. Im Frühling und Sommer leben wir auf dem Königsfelsen. Dies ist ein riesiger Felsen mit einigen weiteren und von denen aus können wir den ganzen Rudelplatz besichtigen. Wenn es im Herbst und Winter kühler wird dann ziehen wir uns unter den Felsen zurück. Dort sind schon seit mehreren Jahren oder gar Jahrhunderten große Höhlen die genügend Platz und Wärme für ein großes Rudel bieten.'', Kishi machte eine kurze Pause denn er musste Luft holen. ''Nun zu den Regeln. Wir haben 10 Regeln die einem kaum etwas verbieten sondern eher einen anregen zu denken. Sie lauten wie folgt.: 1. Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
2. Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.
3. Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
4. Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.
5. Man kann einen Wolf nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
6. Willst du den Charakter eines Wolfs erkennen, so gib ihm Macht.
7. Ihr könnt das verlorene nicht wiederbringen aber ihr könntet ihm zumindestens Respekt erweisen
8. Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
9. Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
10. Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.''
, damit beendete er seinen langen Satz und lauschte den beiden anderen.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:48 am

Die beiden lauschten aufmerksam was Kishi zuerzählen hatte. Sein Rudelplatz klang wirklich sehr gut und vorallem war er sicher. Schließlich lauschten sie seine Regeln. Drogo musste sich ein leichtes lächeln verkneifen. Er war nicht für diese Art der Regeln gemacht, was aber daran lag das er schon immer im rauen Norden war und die volle härte des nordischen Winters kannte. Daenerys wiederum war zwar auch aus dem Norden, jedoch war sie weltoffener als ihr Gefährte. "Klingt sehr interessant und gute Denkansätze" sagte sie bevor Drogo etwas abfälliges sagen konnte. Er war manchmal eben etwas grob. Die Fähre sah wieder zu Kishi. "Sag, passt deine Gefährtin gerade auf das Revier auf? Oder warum ist sie nicht mitgekommen?" Daenerys hatte sich gefreut mal wieder mit einer Fähre zu reden. Doch auch das Gespräch mit den beiden Rüden gefiel ihr.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 8:56 am

Kishi blickte zu Daenerys und danach zu Drogo. ''Meine Gattin ist seit einer Weile auf der Jagd. Wir teilen uns zur Zeit noch ab und an auf, aber sie müsste schon zurück im Rudel sein.'',sagte er und sah sich dann um. Der Wind wurde immer stärker während sie geredet hatten und immer noch redeten. Vielleicht würde es ja bald regnen. ''Wenn ihr Interesse habt, könnte ich euch mein Rudel zeigen und ihr könntet sie kennen lernen.'',sagte er. Allerdings war er sich leicht unsicher. Niyule war eben wahnsinnig freudig und aufgedreht und hatte kaum die Eigenschaften einer Alphafähe. Aber dennoch liebte er sie sehr innig.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:02 am

Der Wind wurde stärker und Drogo schüttelte sich. Seine Gefährtin hörte Kishi zu und stand nun auf. "Sehr gerne würden wir deine Gefährtin kennen lernen. Sie fragt sich sicher wo du bist." antwortete die Fähre und stand auf. "Ich werde hier bleiben." sagte Drogo und sah dabei zu Daenerys. "Ich möchte nicht unhöflich sein aber einer muss auf das Revier aufpassen." erklärte der Rüde. Seine Gefährtin nickte und schmiegte sich an ihn und schleckte ihm kurz über das Mal. Dann ließ sie zu Kishi. "Dann mal los." sagte die Fähe lächelnt.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:08 am

Kishi beobachtete die beiden und als Drogo sich verabschiedete nickte er ihm zu. Dieses Rudel waren die ersten Verbündeten der Crysing Bones und das war vorteilhaft. Die Fähe kam zu ihm und sagte das es los gehen könnte und Kishi nickte wieder. Er trabte los und achtete dabei das die Fähe in seiner Nähe blieb. Desweiteren horchte er ob die beiden auch wirklich alleine waren. Nach einer halben Stunde machte er eine kleine Pause, die beiden standen an einem See. ''Hier, trink etwas.'',schlug er vor und sah dann zu dem riesigen Felsen auf dem eine weiße Fähe stand. Ihre Pinken Augen glänzten ihn an und ihr wundervolles weißes Fell wurde durch den Wind durchgeweht. Sie war bezaubern. ''Das ist Niyule.'',sprach er und sah wie sie langsam vom Felsen abstieg und mit bedachten Schritten zu den beiden Schritt.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:18 am

Daenerys

Die Fähe folgte Kishi zu seinen Revier. Daenerys machte jeden Schritt vorsichtig als sie im neuen Revier ankam. Sie kannte hier nichts und sah sich imer wieder um. Die Landschaft veränderte sich etwas, wenn auch nicht viel. Immerhin kag zwischen den beiden Revieren nicht viel Platz. Als sie an einem See angekommen waren trank Daenerys etwas, so wie es Kishi vorgeschlagen hatte. "Schön habt ihr es hier." sagte sie und dann kam auch schon eine weiße Fähe zu ihnen. Vorsichtig ließ sie den Felsen entlang und kam auf die beiden zu. Der Rüde stellte sie vor. Daenerys nickte und stelte sich gerade hin. Wie imemr war sie die Ruhe selbst und strahlte dieses auch aus. Dda dies hier das Revier der weißen Fähe war wartete sie darauf das die Fähe ganz bei ihnen war.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:23 am

Niyule trat näher und schmiegte sich sogleich mit einem wohligen Knurren an Kishi. Dieser leckte zaghaft über ihr Maul. ''Schön das du wieder da bist.'',sagte sie und drehte sie zu der fremden Fähe. ''Herzlich Willkommen bei den Crysing Bones.'',gab sie von sich und begutachtete die Fähe. Nach der Jagd war sie etwas erschöpft und somit ziemlich vernünftigt.
Kishi brachte so etwas wie ein Lächeln auf, zumindestens sollte es so dargestellt werden.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:31 am

Daenerys ließ den beiden alle Zeit die sie brauchten und störte sie nicht. Erst als Niyule sie ansprach antwortete sie. "Mein Name ist Daenerys, ich bin die Alphafähe eures Nachbarrudels, der Children of the North. Kishi hat mir unserem Rudel Frieden geschlossen." erklärte sie der Fähe ruhig.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:40 am

Nach dem Satz von Daenerys sah Niyule zu Kishi und dieser nickte. Dann wandte sich die Alphafähe wieder der anderen Fähe zu.: ''Das freut mich sehr zu hören.''
Sie wusste nicht genau was sie noch sagen sollte, obwohl sie sonst soviel zu erzählen hatte. Doch diese Fähe war ihr unglaublich fremd, was sollte sie ihr nur sagen ? Kishi spürte die leichte unruhige Art seiner Gattin und übernahm nun das Wort.: ''Gehen wir auf den Felsen ? Von dort aus kann man alles sehen, mit etwas Glück vielleicht sogar einen entfernten Teil deines Rudels ?''

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   Sa Jun 08, 2013 9:46 am

Daenerys merkte das die Fähre etwas unsicher war und lächelte nur sanft. Auch Kishi schin die unruhe seiner Gefährtin zu bemerken und so machte er einen schönen Vorschlag. "Ja sehr gerne." sagte Daenerys und stand auf und folgte den beiden auf den Felsen. Dort angekommen setze sie sich wieder hin. Auf dem Felsen konnte man wirklich das gesammte Revier überblicken und sogar den Beginn von Daenerys Revier sehen. "Ihr habt euch einen tollen Rudelplatz ausgesucht. Ich bin mir sicher hier werdet ihr ein schönes Rudel in die Welt setzen." sagte sie und hoffte sie das Eis zwischen ihr und der Fähe zu brechen.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 12:10 am

Kishi und Niyule waren mit Daenerys zum Felsen gegangen und diese fand es schön. Niyule freute sich, jetzt freute sie sich. Sie fand es schön das jemand es genauso sah wie sie und betrachtete dann Kishi, dieser war mit seinen Gedanken schon wieder vollkommen woanders. Niyule wandte sich zu Daenerys. ''Vielen Dank. Es ist wirklich sehr schön hier und wenn ich ehrlich bin freue ich mich ziemlich auf unseren ersten Nachwuchs.'',gab sie preis und achtete auf Kishis und Daenerys Reaktion. Kishi leckte ihr übers Maul und streckte sich dann. ''Ich werde erst mal eine kleine Pause machen gehen, was habt ihr noch so vor ?'',fragte er die beiden Fähen.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 4:42 am

Daenerys ließ ihren Blick über das weite Land schweifen. Es sah alles so friedlich und wunderschön aus und man würde niemans vermuten das dies eine gefährliche Wildniss war.
Niyule sprach an das sie sich auf ihre ersten Welpen freute und Daenerys konnte es verstehen. "Hier ist wirklich ein guter Platz für Welpen. Zugsicher und sicher vor Feinden die sich anschleichen wollen. Euer Rudel wird sicher gut wachsen. " sagte sie lächelnt.
Kishi wollte sie erstmal von den beiden Fähen entfernen um sich auszuruhen. Daenerys sah zu Niyule. "DIes ist dein zuhause. Was schlägst du vor?"
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 5:08 am

Nachdem Kishi gegangen war, war Niyule mit der Fähe alleine. Daenerys sagte das Niyule etwas vorschlagen sollte und diese dachte dann nach. Was hätte sie der Fähe alles zeigen können ? Sie war sich nicht sicher was sie hätte vorschlagen können deswegen sagte sie.: ''Lass uns doch ein wenig spazieren gehen. So siehst du unseren Rudelplatz etwas genauer und wir können uns unterhalten wenn du möchtest.'' Niyule stand auf und lief vom Felsen hinunter. Da nicht weit entfernt ein großer Strand mit dem Meer was, würde Niyule die noch fremde Fähe wohl erstmals dorthin führen.

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 5:15 am

Daenerys nickte und folgte der Fähe vom Felsen runter. "Ja ein Spaziergang klingt gut."
Die beiden Fähen trabten neben einander her und kamen schließlich zum Strand am Meer. Dort bleib Daenerys stehen und schaute aufs Wasser hinau. Das Geräusch der Wellen war für sie immer wieder beruhigend und entspannend. Sie war zwar keine große Wasserratte doch das ansehen von Wasser machte ihr spaß. "Von wo kommt ihr beide?" fragte sie die Fähe.
Nach oben Nach unten
Fee

avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22
Ort : In meinem Bett mit deinem Freund ;o

BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 5:24 am

Endlich waren die beiden am Meer. Niyule sah hinaus und entspannte sich vollkommen. Es war ein herrlicher Ausblick, den sie immer wieder genoss. Wenige Rudel hatten in ihrem Revier einen Strand mit einem Meer, das verbesserte auch die Nahrungssuche da fast immer Fische vorhanden waren. Daenerys fragte woher die beiden kamen und Niyule schluckte. Es war eine harte Geschichte doch sie musste sie wohl erzählen. ''Ich komme weit aus dem Norden, dort wo der Schnee jeden Tag fällt und es nur wenig Sonne gibt. Kishi trat eines Tages in unser Rudel und nahm dem Kampf gegen unseren Alpha auf, er tötete ihn und wählte mich als Tribut. So zogen wir beide los. Woher er kommt, darüber hatte er noch nie gesprochen.''

_________________
Edit & Erledigt

''Ich lächel weil ich stark bin, nicht weil ich glücklich bin''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   So Jun 09, 2013 8:37 am

Daenerys lauschte den Worten von ihrer Begleitung und bei der Geschichte musste sie schlucken. "Entschuldige, ich wollte dich nicht an frühere Zeiten erinnern." sagte sie mitfühlend. "Und doch scheint es dir mit ihm gut zugehen oder?" fragte Danerys sie. Immerhin hatten die beiden sich recht glücklich begrüßt und auch schienen sie sich zu mögen.
Daenereys legte sich auf den kalten Boden. Um dieses Jahreszeit war es recht kühl am Meer, der der Wind der vom Meer kam war mehr als kalt und verbreitete diese kälte auch auf dem Land.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Winter naht (alle)   

Nach oben Nach unten
 

Der Winter naht (alle)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My Wolves :: Old things :: About wolves - Archiv :: Alte Plots-